Erfolgreicher Abschluss des Nationalen Referenzprojekts IUNO

//Erfolgreicher Abschluss des Nationalen Referenzprojekts IUNO

Erfolgreicher Abschluss des Nationalen Referenzprojekts IUNO

Am 27. September 2018 fand die Abschlusskonferenz des vom Bundesministerium für Bildung Forschung geförderten nationalen Referenzprojekt zur IT-Sicherheit in der Industrie 4.0 – IUNO statt. Mit dabei waren auch die IUNO-Teammitglieder der accessec GmbH. Auf dem Bild (Quelle: accessec GmbH) sind von links nach rechts zu sehen: Nadine Sinner, Sebastian Rohr, Markus Soppa, Caleb Ketcha. Nähere Details erfahren Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

2018-10-15T10:58:04+00:0015. Oktober 2018|News|

Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit dauerhaft zu verbessern. Wenn Sie diese Webseite besuchen, stimmen Sie dieser Tatsache automatisch zu. Weitere Informationen finden Sie unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen